50 Fragen und Antworten für Übungsleiter - Bezahlte Mitarbeit im Sportverein

Erstellt: Donnerstag, 16. November 2017 15:09
Eingestellt von Chadt-Rausch

50 FRAGEN UND ANTWORTEN FÜR ÜBUNGSLEITER/-INNEN
Ratgeber erscheint in der 13. Auflage
Sie ist seit langem ein Klassiker und liegt jetzt in einer neuen, vollständig aktualisierten Ausgabe vor: Die Broschüre "Wie soll ich mich verhalten?" gibt 50 Antworten auf Fragen zu den Themen "Recht" und "Versicherungen". Ein "Muss" für alle Übungsleiter/-innen, Trainer/-innen, Jugendleiter/-innen und Betreuer/-innen in den Sportvereinen. Der hilfreiche Ratgeber steht ab sofort zum Download zur Verfügung.
Broschüre "Wie soll ich mich verhalten?" herunterladen

BEZAHLTE MITARBEIT IM SPORTVEREIN
Komplexes Thema einfach erklärt mit VIBSS-light
Es ist ein Dauerthema, das jeden Sportverein angeht: die verschiedenen Formen einer bezahlten Mitarbeit. Wann ist ein Übungsleiter abhängig beschäftigt, wann selbstständig tätig? Worin liegt der Unterschied zwischen einer ehrenamtlichen und einer haupt- und einer nebenberuflichen Mitarbeit? Das sind nur einige der Fragen, die sich stellen. In unserem Vereinsberatungsportal erklären wir die komplexe Materie mit dem neuen Format "VIBSS-light" auf einfache und allgemeinverständliche Weise.
VIBSS-light Broschüre "Bezahlte Mitarbeit im Sportverein" herunterladen

Quelle: LSB-NRW-Newsletter 11/2017