Seminare des Schachbundes NRW 2020

2020 seminare

ANMELDEFORMMULAR  (AGB)

Die Seminare finden statt, in
Duisburg - Räumlichkeiten der Geschäftsstelle in Duisburg-Großenbaum, Großenbaumer Allee 121 
Hamm - Hammer SC, 59069 Hamm, Am Südbad 9,
Hachen - Sport- und Tagungszentrum Hachen, Am Holthahn 1, 59846 Sundern (Sauerland)
Radevormwald - SSC Sport+SeminarCenter Radevormwald GmbH, Jahnstraße 29, 42477 Radevormwald statt.

** Selbstzahler - ohne Übernachtung oder Verpflegung.

Lebendschach-Veranstaltung

Am 27. September 2019 findet um 14:00 Uhr in der Hattinger Altstadt vor dem Alten Rathaus eine Lebendschach-Veranstaltung statt. Kindergarten- und Grundschulkinder werden als Schachfiguren verkleidet Schach spielen. Die Kinder bzw. Schachfiguren werden bewegt vom NRW-Präsidenten Ralf Niederhäuser und dem Hattinger Bürgermeister Dirk Glaser. Gespielt wird auf einem 6x 6 Meter großem Schachbrett.

Bereits ab 12 Uhr können Kinder an verschiedenen Spielaktionen teilnehmen, dies auch ohne Schachkenntnisse. Aber auch Erwachsene sind zum Spielen eingeladen. Pädagogen und Eltern können sich über die pädagogische Lehrmethode von „Schach für Kids“ informieren. Die Initiative führt diese Veranstaltung im Rahmen der Talenttage Ruhr 2019 durch und hat sich zur Aufgabe gemacht, Kinder ab 3 Jahren durch das Hilfsmittel Schach in der Entwicklung zu fördern.

Dies ist die bundesweit größte Leistungsschau für Bildung und findet vom 18. bis 28. September statt. Unter dem Motto „11 Tage für Talente im Ruhrgebiet“ zeigen rund 200 Initiativen, Schulen, Hochschulen, Unternehmen, Kammern, Vereine und Kommunen bei mehr als 240 Einzelveranstaltungen, wo Talente zu finden sind und wie Nachwuchsförderung gelingt. Aktionen gibt es in 33 Städten des Ruhrgebiets – das sind so viele wie noch nie. Die TalentTage Ruhr werden organisiert von der TalentMetropole Ruhr, dem Leitprojekt Bildung des Initiativkreises Ruhr.

Veranstaltungsort: Altes Rathaus, Untermarkt 1, 45525 Hattingen

Infos: www.schach-fuer-kids.de

Faszination Schach – Schachtage im Aquis-Plaza Aachen 2.-7.9.2019

img 0597 (copy)

Bereits über 41.200 Kinder kamen, um die „Faszination Schach“ von Großmeister Sebastian Siebrecht als Erlebnisschachprogramm zu rocken. Oberbürgermeister Marcel Philipp hat die Schirmherrschaft übernommen und Bürgemeisterin Dr.Margrethe Schmeer wird zusammen mit Centermanager Klaus Grages, sowie den Schülern der Luise-Hensel Realschule den Eröffnungszug am Montag, den 2.Sep- tember 2019 um 10.00 Uhr ausführen.

Täglich wird von 10.00 bis 20.00 Uhr ein reichhaltiges Programm angeboten. Im Mittelpunkt des Events stehen Kinder und  Jugendliche.  Mehr  als  15 Kindergruppen  und Schulklassen  aus Aacehn und Umgebung werden einen bunten Parcours im Erlebnisschach durchlaufen. Von 10.00  bis 15.00  Uhr wird das Einkaufszentrum in einen lebendigen Schachunterricht verwandelt. Nach der Einführung in das königliche Spiel ist Showtime angesagt.

Simultanschach mit  dem  Deutschen  Schachlehrer des Jahres  und internationalen  Großmeister, Sebastian Siebrecht, der ägyptischen Nationalspielerin und internationalen Meisterin, Amina Sherif, dem internationalen Meister, Christian Braun, sowie Leistungsstützpunkttrainer Claus Andok, sorgen mit Show-Wettkämpfen wie „Schlag den Großmeister“ im Handicap und-, und Konditionsblitz für Spaß und Bewegung. Das mehrfach ausgezeichnete Lehrprogramm „Fritz & Fertig“ ist ebenfalls mit von der Partie. Zudem gibt es auch in den Blitzturnieren,  dem Universitäts-Cup und den Qualifikationsturnieren zum Aquis-Plaza-Masters zahlreiche Gewinne.

Es besteht die Möglichkeit sich über die Angebote in Aachen zu informieren, der Schachbezirk, diVereine und Verband präsentiert sich und stellt Trainingsangebote in seinen Vereinen vor. Das Finale wird mit dem großen Kinderschach-Cup,  dem großen Simultan, sowie dem Aquis-Plaza- Masters am Samstag, den 7.September 2019 ausgespielt. 

Das detaillierte Programm zu den Schachtagen im Aquis-Plaza - Download

Wir  würden uns freuen, Sie als Gäste begrüßen zu dürfen und wenn Sie die Veranstaltung publik machen.

Weitere Infos: Faszination Schach, Sebastian Siebrecht, 0179-5241835 https://www.facebook.com/sebastian.siebrecht

Schiedsrichtereinsatzplanung 2019 / 2020

Wer eine gültige Schiedsrichterlizenz hat und als Schiedsrichter in der Saison 2019/2020 beim Schachbund NRW als Schiedsrichter tätig sein möchte, der kann sich bewerben.

Bitte füllt den Fragebogen sorgfältig aus und schickt ihn bitte ausschließlich per Mail bis spätestens 20.08.2019 an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zurück. Verspätete Eingänge können unter Umständen nicht mehr berücksichtigt werden.
(diejenigen, die sich über das DSB-Portal schon angemeldet haben, brauchen das Formblatt nicht ausüllen)

Die Einsatzpläne werden voraussichtlich Ende August im Ergebnisportal veröffentlicht. Solltet Ihr danach noch Änderungswünsche haben, so informiert mich unverzüglich. Ich werde, wenn möglich, versuchen, allen Wünschen gerecht zu werden.

Wer von Euch in der kommenden Saison als Schiedsrichter eingesetzt wird, erhält zeitnah vor der jeweiligen Runde eine entsprechende Mitteilung über seinen Einsatz. Es ist daher unerlässlich, dass Ihr einen eigenen Internetzugang besitzt und per Mail kurzfristig erreichbar seid. Außerdem sollen in der nächsten Saison wieder alle Einzelergebnisse sofort nach Beendigung der Partie ins Ergebnisportal eingestellt werden. Dafür ist ein mobiler Internetzugang (Hardware) am Spieltag erforderlich.

Zum Fragebogen 

Dirk Husemann, 2. Spielleiter

Hinweise zur Kadernominierung

Im September werden die D-Kaderspieler des Schachbundes NRW nominiert.

Im Sinne einer leistungssportlichen Ausrichtung werden weiterhin vor allem Spieler der Altersklassen U14 und jünger gefördert. Zielsetzung ist es, diese Spieler gemeinsam mit den Vereins- und Heimtrainern so zu fördern, dass sie in den DC-Kader des Deutschen Schachbundes aufgenommen werden können. Die Förderung von Spielern der Altersklassen U16 und U18, die nicht dem DC-Kader angehören, erfolgt nur in begründeten Ausnahmefällen, wenn aufgrund der Spielstärke eine realistische Perspektive besteht, bei der nächsten Deutschen Meisterschaft eine Spitzenplatzierung zu erzielen.

Als grobe Richtwerte können folgende DWZ-Grenzen dienen: U16: 2100;  U18: 2200; U16w: 1700; U18w: 1800

Im Falle besonderer Ergebnisse (NRW-Meistertitel, Ergebnis bei DJEM, Normen…) sind Ausnahmen möglich.

Eine Neuaufnahme ist nur bis zum Jahrgang 2003 und jünger möglich.

Spieler, die bereits im Kader sind, können auch einen Antrag auf Förderung stellen, wenn sie dem Jahrgang 2002 angehören.

Erwartet wird von allen Kaderspielerinnen und –spielern eine regelmäßige Turnieraktivität, d.h. zumindest 50 DWZ- oder ELO-gewertete Partien im Jahr (ohne Vereinsmeisterschaften oder Jugendturniere unterhalb der NRW-Meisterschaften). Zudem wird darauf hingewiesen, dass unangemessenes Verhalten bei Turnieren wie auch jede Form von Betrugsversuchen den Ausschluss aus dem Kader zur Folge haben wird.

Da in der Vergangenheit Spieler für das Stützpunkttraining nominiert worden sind, die dort nie trainiert haben, ist es erforderlich, dass jeder Spieler, der im Kader verbleiben will oder neu aufgenommen werden möchte, das Antragsformular ausfüllt.

Zudem wird darum gebeten, anzugeben, an welchem Landesleistungsstützpunkt das Training erfolgen soll. Eine Übersicht über die Stützpunkte findet man hier: https://schach-nrw.de/index.php/leistungsschach/landesleistungsstuetzpunkte.html

Eine Sonderförderung für Spieler der jüngeren Jahrgänge (U8/U10) wird es erneut geben. Hierzu wird ein Aufnahmelehrgang im Herbst stattfinden, über den gesondert informiert werden wird.

Für Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung. Carmen Voicu-Jagodzinsky (Landestrainerin) Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kaderantrag

Faszination Schach, Mülheim, Rhein-Ruhr-Zentrum, 24.-29.Juni 2019

sb2019

Bereits über 40.000 Kinder kamen, um die „Faszination Schach“ von Großmeister Sebastian Siebrecht als Erlebnisschachprogramm zu rocken. Oberbürgermeister Ulrich Scholten hat die Schirmherrschaft übernommen und Bürgermeisterin Ursula Schröder wird zusammen mit Centermanagerin Heike Mar- zen, sowie der ersten Schulkasse den Eröffnungszug am Montag, den 24. Juni 2019 um 10.00 Uhr ausführen.

Täglich wird von 10.00 bis 20.00 Uhr ein reichhaltiges Programm angeboten. Im Mittelpunkt des Events stehen Kinder und Jugendliche. Mehr als 15 Kindergruppen und Schulklassen aus Mülheim und Essen werden einen bunten Parcours im Erlebnisschach durchlaufen. Von 10.00 bis 15.00 Uhr wird das Einkaufszentrum in einen lebendigen Schachunterricht verwandelt. Nach der Einführung in das königliche Spiel ist Showtime angesagt.

Simultanschach mit der ägyptischen Nationalspielerin und internationalen Meisterin, Amina Sherif, dem Jugendbundesligaspieler und Fide-Meister, Timo Küppers, dem Trainer des Deutschen Schachbundes und Bundesligaspielers, Martin Grünter, sowie dem Deutschen Schachlehrer des Jahres und internationalen Großmeister, Sebastian Siebrecht, sorgen mit Show-Wettkämpfen wie „Schlag den Großmeister“ im Handicap und-, und Konditionsblitz für Spaß und Bewegung. Das mehrfach ausgezeichnete Lehrprogramm „Fritz & Fertig“ ist ebenfalls mit von der Partie. Zudem gibt es auch in den Blitzturnieren, dem Universitäts-Cup und den Qualifikationsturnieren zum Rhein-Ruhr-Masters zahlreiche Gewinne.

Zudem besteht die Möglichkeit sich über die Angebote im Mülheim und Essen zu informieren, der Schachbezirk Essen/Mülheim präsentiert sich und stellt Trainingsangebote in seinen Vereinen vor.

Das Finale wird mit dem großen Kinderschach-Cup, einem großen Simultan, sowie dem Rhein-Ruhr- Masters am Samstag, den 29. Juni 2019 ausgespielt.

Kürzlich wurde die Initiative „Faszination Schach“ mit dem Laskerkulturpreis geehrt. Mit  diesem  Preis  werden  herausragende  Leistungen  zur  Förderung  des  Schachs  als  Kultur-  und Bildungsgut gewürdigt. Beide Vorgaben erfüllt „Faszination Schach“ in besonderer Weise.

Im Anhang finden Sie das detaillierte Programm zu den Schachtagen im Rhein-Ruhr-Zentrum Mülheim. Wir würden uns freuen, Sie als Gäste begrüßen zu dürfen und wenn Sie die Veranstaltung publik machen.

Programm

Weitere Infos: Faszination Schach, Sebastian Siebrecht, 0179-5241835, https://www.facebook.com/sebastian.siebrecht

Große Ehrung für Schachgroßmeister Vlastimil Hort

ehrung best
Der Deutsche Schachbund hat bei seinem Kongress am 1. Juni in Magdeburg den Internationalen Schachgroßmeister Vlastimil Hort zum Ehrenmitglied des Deutschen Schachbundes ernannt.

Jürgen Cziczkus/Alfred Klesse - Diese Ehrung wurde von dem Kongress des DSB erstmalig ausgesprochen. Neben Vlastimil Hort wurden Dr. Helmut Pfleger und Dr. Robert Hübner geehrt. Grund dieser Ehrung sind ihre außergewöhnlichen sportlichen und medialen Leistungen für den Schachsport in Deutschland. Als Beispiel sei hierfür die Sendereihe „Schach der Großmeister“ im WDR-Fernsehen genannt, wo besonders Vlastimil Hort mit seinen humoristischen Kommentaren hervortrat. Als Simultanspieler ist Vlastimil Hort in ganz Deutschland und darüber hinaus immer wieder ein Erlebnis bei Vereinsjubiläen. Die Ehrung fand am 4.6. durch den Ehrenpräsidenten des Deutschen Schachbundes Alfred Schlya beim Oberhausener Schachverein 1887  statt. Über diese überraschende Ehrung hat sich Vlastimil Hort sehr positiv geäußert.

Weitere Informationen über Vlastimil Hort: https://de.wikipedia.org/wiki/Vlastimil_Hort

Texte der Fotos: Der Geehrte Vlastimil Hort (rechts) und der Laudator und erste Gratulant Alfred Schlya (Foto: Karl Hirtz) - Fotos: Karl Hirtz

Deutsche Schach Amateurmeisterschaft


carmenCarmen Voicu-Jagodzinsky (ist Deutscher Schach-Amateurmeister 2018/2019 (und damit auch Deutsche Schach-Amateurmeisterin).

In der Gruppe F gewann der erst sieben Jährige Hussain Besou vom Turm Lippstadt.

Herzlichen Glückwunsch an Carmen und Hussain.

Alle Ergebnisse findet man unter https://www.dsam-cup.de/magdeburg_finale/siegerehrung.html.

 

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen