Der SV Erkenschwick gewinnt das Finale im Viererpokal mit 3:1 gegen die SG Solingen!

Frank Strozewski - Am Wochenende war der SV Erkenschwick Ausrichter der Endrunde des Viererpokals des SB NRW. Der Vizepräsident des SBNRW Ralf Chadt-Rausch loste die Paarungen des Halbfinales aus und bewies ein glückliches Händchen. Die SG Solingen bekam es mit dem Außenseiter SF Düsseldorf-Süd zu tun, während der Gastgeber SV Erkenschwick im direkten Duell mit den SF Essen-Katernberg um die Qualifikation für die Deutsche Pokalmannschaftsmeisterschaft kämpfte.

Beide Halbfinal Begegnungen endete mit einem klaren 0,5:3,5 für den SV Erkenschwick und die SG Solingen, die sich damit für die Deutsche Pokalmannschaftsmeisterschaft qualifiziert haben.

Am Sonntag kam es dann zum Finale der qualifizierten Teams, um Platz drei kämpften die SF Essen-Katernberg und die SF Düsseldorf-Süd.

erkenschwick 2019

Bereits vor dem erfolgreichen Finale freuten sich die Gastgeber über die Qualifikation zur Deutschen Pokalmannschaftsmeisterschaft. Das Team und die Betreuer v. l. n. r.: Frank Strozewski, Alexander van Beek, Robert Ris, Peter Broszeit, Peter Trzaska, Jelmer Jens, Dennis de Vreugt

Da im Finale bei der SG Solingen Pedrag Nikolic am Spitzenbrett nicht zum Einsatz kam, konnten die Gastgeber ihrer dadurch entstandenen Favoritenstellung gerecht werden. Nach zwei Scharzremisen an den mittleren Brettern – Markus Schäfer gegen Robert Ris und Jan Hobusch gegen Dennis de Vreugt – bedeutete der Erfolg am Spitzenbrett von Jelmer Jens gegen Jörg Wegerle bereits den Titelgewinn. Abschließend dreht Alexander van Beek gegen Stefan Wickenfeld sogar noch die letzte Partie zum 3:1 Endstand.

solingen 2019

Finalist SG Solingen mit v. l. n. r.: Stefan Wickenfeld, Jan Hobusch, Jörg Wegerle, Markus Schäfer.
Im Spiel um Platz drei setzten sich die SF Essen-Katernberg mit 3:1 gegen die SF Düsseldorf-Süd durch.

katernberg 2019 

Die SF Essen-Katernberg v. l. n. r.: Thomas Wessendorf, Lukas Schimnatkowski, Timo Küppers, BoskoTomic

duesseldorf 2019

Die SF Düsseldorf-Süd v. l. n. r.: Fabian Schmitz, Alptug Tayyar, Christian Tagsold, Julius Chittka

Fotos von Werner Cerny.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen